Erlebnispädagogik mit den 2. Klassen

Nach den Sommerferien in der zweiten Klasse angekommen, hieß es, sich als Klasse wieder zusammenzufinden, miteinander zu lernen und zu arbeiten. Da bot es sich an, mit Uwe Geilert die Teamfähigkeit in der Klasse spielerisch zu stärken und unter Beweis zu stellen. In der Nähe der Schule hatte Herr Geilert für die Kinder Spiele und Übungen vorbereitet, die sie im Team und ohne die Hilfe von Erwachsenen lösen mussten. Dabei entstanden unter anderem tolle Bilder aus Naturmaterialien zu verschiedenen Themen.

Außerdem wurde den Kindern klar, wie wichtig die Kommunikation untereinander ist, dass man nicht immer den eigenen Willen durchsetzen kann und das jedes Teammitglied wichtig ist, um am Ende das Ziel zu erreichen.

Wir verbrachten einen tollen und erlebnisreichen Vormittag im Wald und konnten als Klasse noch weiter zusammenwachsen. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank an Herrn Geilert für die Durchführung dieses schönen Projektes.