Erneut Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule" zuerkannt!



Nach 2006 und 2009 wurde unserer Schule zum 3.Mal das Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" zuerkannt.



Am 18.12.2014 wurde unserer Schule zum dritten Mal (nach 2006 und 2009) das Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule“ anerkannt. In seiner Laudatio hob der Schulamtsleiter des SSA Ostthüringen, Herr Berthold Rader, hervor:

 

„Die Thüringer Gemeinschaftsschule Tanna agiert nach dem Schulmotto `Erfolg hat, wer andere erfolgreich macht`. Dass dieses Motto an der Schule gelebt wird, zeigt sich in vielfältiger Weise. Die Schule hat die Berufswahlorientierung (BO), in deren Prozess alle Lehrer involviert sind, fest als wesentlichen Bestandteil in das schulische Konzept integriert. Zudem zeichnet sich die BO der Schule durch eine Vielfalt der Angebote für die Schüler aus […]. Das Lehrerkollegium hat einen engen Kontakt zu den Schülern und sichert so eine individuelle Förderung der Berufswahlkompetenz und eine schnelle Reaktion auf individuelle Probleme. Dies spiegelt sich in einer Aussage einer Schülerin wider: Wir sind eine große Familie [….]. Die regionalen Kooperationspartner sind in vielfältiger Weise im Schulgeschehen präsent. Die Kommunikation untereinander erfolgt auf unkomplizierten Weg und ist lobenswert. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit zeigt sich durch abwechslungsreiche Aktivitäten, die in einer Win- win- Situation münden.“

 

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei all denen bedanken, die sich engagiert für die Ausbildungsfähigkeit, die Berufsfindung und weiterführende Ausbildung unserer Schüler bemühen und somit diese Ehrung ermöglichten.